Hitzeempfindlichkeit

Hitzeempfindlichkeit

Beitragvon Lora58 » Sa 28. Jul 2018, 08:21

Hallo ihr Lieben,

werdet ihr auch zunehmend empfindlicher gegen die Hitze? Mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, schlecht sein...... trotz massenhaftem Trinkgelage mit Wasser, Tee, Wasser, Tee......

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 4059
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 895 mal
Danke erhalten: 646 mal

Re: Hitzeempfindlichkeit

Beitragvon Shetyna » Sa 28. Jul 2018, 09:43

Liebe Lora,

muss nicht unbedingt am Alter hängen, sondern einfach nur an der Sch...Wetterlage. So eine Hitze ist unerträglich und auch die Tiere leiden drunter. Bei mir ist es ja wohl auch durch die Herzprobleme ein wenig schlimmer als bei Otto Normalverbraucher. Doch es gibt genug andere Leute, die sich ebenfalls durch Herz- und Kreislaufprobleme so bei der Hitze quälen müssen. Und da auch Fibro Beschwerden verursacht, ist man auch dadurch beeinträchtigt und kann die Hitze schlecht verpacken.

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7538
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1064 mal
Danke erhalten: 2134 mal

Re: Hitzeempfindlichkeit

Beitragvon Connie » Sa 28. Jul 2018, 13:45

Liebe Lora,

diese Hitze ist unerträglich. Und dann auch noch so lange am Stück. Klar, früher habe ich es auch besser vertragen, obwohl es mir noch nie gefallen hat.
Ach, und Wasser und Tee kann ich schon bald nicht mehr sehen. Ich hätte gerne mal ein Bier. Geht aber wg. meiner Medikamente nicht. *denk003*


LG
Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Legende
 
Beiträge: 2602
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 1039 mal
Danke erhalten: 593 mal

Re: Hitzeempfindlichkeit

Beitragvon Shetyna » Sa 28. Jul 2018, 14:09

ja, so ein kaltes Alsterwasser oder Radler wäre auch für mich etwas, was ich genießen würde. Trinke es auch wegen der Medis nicht, oder mal selten. Doch bei dieser tropischen Hitze wäre es wirklich was Feines. Doch da wir brav sind, begnügen wir uns mit Tee oder Wasser (nae)
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7538
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1064 mal
Danke erhalten: 2134 mal

Re: Hitzeempfindlichkeit

Beitragvon Lora58 » So 29. Jul 2018, 17:32

Danke euch, aber wie sieht es nun mit den Wehwehchen Kopfschmerzen usw. aus?
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 4059
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 895 mal
Danke erhalten: 646 mal

Re: Hitzeempfindlichkeit

Beitragvon Claudia » So 29. Jul 2018, 17:42

Ja so schön Sommer ja ist ,so lange und so hohe Temperaturen sind schon mehr als ungewöhnlich und irgendwann wird es jedem dann doch Zuviel! Keine Chance auf Schlaf bei den Temperaturen und die meisten Arbeitsplätze sind einfach zu heiß,da steigt die Unfallgefahr . Nur ändern können wir es nicht , also weiter Tee und Wasser und Tee..... *krank002*
Lora ich habe auch mit Kopfschmerz und Schwindel zu kämpfen,aber ich habe auch Schwierigkeiten genug zu trinken,da ich mir das vor Jahren wegen eines ewigen Harndrangs abgewöhnt habe.
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 4050
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 1567 mal
Danke erhalten: 706 mal

Re: Hitzeempfindlichkeit

Beitragvon Shetyna » So 29. Jul 2018, 19:10

auch ich habe kleine Wehwehchen, leichte Übelkeit, mal Schwindelgefühl oder Kopfschmerzen. Zum Glück aber nicht ständig, nur je nach Lage. Wenn ich z.B. was erledige, vor allem in der Küche am warmen Herd, dann ist das nicht so gut. Und nass geschwitzt sind wir sicher alle bei der Hitze. Gut, dass es gestern mal etwas weniger war und man verschnaufen konnte. Doch aus den Räumen bekommt man die Wärme so schnell nicht und es geht ja auch nächste Woche wieder weiter mit der Wärme. Kann man froh sein, dass es dann nicht mehr 37° sein werden.

Selbst meinen Fellnasen ist es zu heiß, die liegen platt.

Bild

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7538
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1064 mal
Danke erhalten: 2134 mal

Re: Hitzeempfindlichkeit

Beitragvon Connie » Mo 30. Jul 2018, 08:15

Liebe Lora,

ich kann zurzeit nicht abschätzen, ob meine Wehwehchen von der Hitze kommen.

LG
Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Legende
 
Beiträge: 2602
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 1039 mal
Danke erhalten: 593 mal

Re: Hitzeempfindlichkeit

Beitragvon Fox » Mo 30. Jul 2018, 12:24

Mir ist es auch viel zu warm.
Hab das Gefühl, dass meine Entzündungen bei dieser Hitze sich schön am Ausbreiten sind *lol27*

Wenn ich da die Meitzen und anderen Tiere betrachte, die mit nem Fell herumlaufen müssen... Ich würde umgehend sterben!
Liebe Grüße - euer Fuchs
Benutzeravatar
Fox
Administrator
 
Beiträge: 2609
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:28
Wohnort: Sol-System 3. Planet
Danke gegeben: 305 mal
Danke erhalten: 484 mal

Re: Hitzeempfindlichkeit

Beitragvon Shetyna » Mo 30. Jul 2018, 12:55

na ja, Tiere haben ein Sommer- und ein Winterfell zum Ausgleich, aber bei dieser extremen Hitze bringt das auch nix. Da hängen sie genauso in den Seilen wie wir. Merke das bei meinen Miezen, die liegen nur noch rum und viel Hunger haben sie auch nicht, trinken dafür mehr. Ich füttere auch wieder unseren Ernie (Eichhörnchen), denn bei der Trockenheit findet er (oder sie) nicht genug zu fressen. Wasserschale steht für alle Tiere im Garten und wird dankbar angenommen.

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7538
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1064 mal
Danke erhalten: 2134 mal

Nächste

Zurück zu Erfahrungsaustausch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 0 Gäste