Zahnarzt... was es nicht alles gibt

Zahnarzt... was es nicht alles gibt

Beitragvon Fox » Di 15. Mai 2018, 20:45

So, meine Lieben.

Bevor ich mich aufs Ohr haue, noch mein Erlebnis beim ZA

Hatte heute nen Termin, weil mir ne Plombe abhanden gekommen ist und sich darunter auch schon Karies gebildet hat.
Ich lieg aufm Stuhl, da sagt der Zahnarzt, er muss, um die Füllung einsetzen zu können, etwas von meinem
Zahnfleisch weglasern *denk003*

Hat er dann auch gemacht... war nicht so angenehm, weil ich keine Betäubung hatte.
Kennt das jemand von Euch? Mir war das bislang völlig unbekannt.
Ach ja, mit Happi Happi war heute nicht viel, weil es brennt wie Seuche *lol27*
Dabei könnte ich ein halbes Pferd verdrücken! Oder zumindest ein Pony *biggrin*
Liebe Grüße - euer Fuchs
Benutzeravatar
Fox
Administrator
 
Beiträge: 2571
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:28
Wohnort: Sol-System 3. Planet
Danke gegeben: 294 mal
Danke erhalten: 457 mal

Re: Zahnarzt... was es nicht alles gibt

Beitragvon Shetyna » Di 15. Mai 2018, 20:56

ach du je, dir bleibt aber nichts erspart! Nee, mit Lasern hatte ich bisher nichts zu tun, kann man wahrscheinlich auch drauf verzichten.

Gute Besserung, liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7328
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1003 mal
Danke erhalten: 2031 mal

Re: Zahnarzt... was es nicht alles gibt

Beitragvon Anna » Di 15. Mai 2018, 21:33

Hallo Fox,ja kenne ich,ist schonender als zu schneiden.Der Zahnarzt lasert dann dass entzündliche Zahnfleisch weg und Bakterien werden so eher vernichtet. Gute Besserung!!! Liebe Grüße Anna
Der Weg ist das Ziel. *zeig*
Anna
Legende
 
Beiträge: 2777
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 20:27
Wohnort: Printenstadt
Danke gegeben: 953 mal
Danke erhalten: 652 mal

Re: Zahnarzt... was es nicht alles gibt

Beitragvon Connie » Mi 16. Mai 2018, 06:54

Lieber Fox, nein, das kenne ich nicht. Klingt für mich aber auch nicht so toll.
Hoffentlich ist es über Nacht jetzt besser geworden.
Wenn Du solchen Hunger hast, wie wäre es dann mit Smoothies, wenn Kauen nicht geht?

Liebe Grüße

Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Legende
 
Beiträge: 2495
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 947 mal
Danke erhalten: 567 mal

Re: Zahnarzt... was es nicht alles gibt

Beitragvon Mia » Mi 16. Mai 2018, 08:44

Moin moin
Armer Foxi ich hoffe, Du konntest trotzdem gut schlafen und der Schmerz ist nun weg. Lass Dich mal lieb knuddeln!

LG MIa
Benutzeravatar
Mia
Legende
 
Beiträge: 3053
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 571 mal

Re: Zahnarzt... was es nicht alles gibt

Beitragvon Claudia » Mi 16. Mai 2018, 14:26

Hallo Fox!
Auweia,das war ein toller Zahnarztbesuch -nein bei mir ist noch nichts gelasert worden ! Hoffe es geht dir wieder besser?
Viele Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3913
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 1484 mal
Danke erhalten: 671 mal


Zurück zu Erfahrungsaustausch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste