Die Ernährungs-Docs

darktwillight
Fortgeschritten
Beiträge: 69
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 12:34

Re: Die Ernährungs-Docs

Beitrag von darktwillight » Mo 18. Mai 2020, 11:43

:klasse: Das freut mich, das es Dir gut getan hat. :klasse:
Administrator von PC-Sicherheit.net
https://pc-sicherheit.net/

Benutzeravatar
oesb
Fortgeschritten
Beiträge: 65
Registriert: Di 15. Mai 2018, 21:29
Wohnort: Kiel 20 km südlich davon

Re: Die Ernährungs-Docs

Beitrag von oesb » So 10. Apr 2022, 02:41

Also ich bin Patientin bei einer Ärztin der Ernährungsdocs. Warum ich da bin, ganz einfach ich wusste nicht mehr weiter. Ich habe immer weiter zugenommen und das obwohl ich bei dem was ich gegessen habe eigentlich nicht mehr zunehmen konnte.
Nun bin ich komplett auf den Kopf gestellt worden, mein Trainingsplan ist massiv zusammengestrichen worden, denn zu viel ist auch nicht gut. Tja und dann gab ich einige Aha Effekte. Der größte war das Eiweiß. Das Eiweiß braucht man zur Fettverbrennung hat man es nicht wird auch nichts verbrannt. Ok im Dezember Trainingsumstellung im Januar Eiweiß im Februar Ernährungsanpassung und im April trotz 2 Wochen NYC (hier kann man nicht auf Ernährung achten hier gibt es einfach zu viel anderes :toptop: ) Habe ich 9,4 kg abgenommen. Und jede Woche geht es runter. Ich mache halte Wochen (so alle 3-4 Wochen) dazwischen, hier versuche ich nicht ab- oder zuzunehmen um ein Gefühl für die Ernährung zu bekommen. Und ich mache Trainingsfreie Wochen alle 5-6 Wochen. Es läuft ich bin super dankbar und super zufrieden.
LG Oesb

Benutzeravatar
Mia
Legende
Beiträge: 4227
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 17:21

Re: Die Ernährungs-Docs

Beitrag von Mia » So 10. Apr 2022, 11:45

Moin moin
Das ist doch super. Interressant auch das Du mit den Doc*s zufrieden bist. Habe die Sendung schon ein paar mal geguckt aber bezweifelt, ob es wirklich funktioniert.

LG Mia
Man sieht nicht nur mit den Augen gut, sondern mit dem Herzen!

Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
Beiträge: 9718
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada

Re: Die Ernährungs-Docs

Beitrag von Shetyna » So 10. Apr 2022, 12:54

das ist schön für dich das du Erfolg hast, aber jeder Körper reagiert anders und was bei einem geht, klappt beim anderen nicht so gut. Es ist schon bekannt das mehr Eiweiß und weniger Kohlehydrate die Fettverbrennung ankurbeln und Muskeln aufbauen, aber wenn das Verhältnis nicht stimmt kann man auch da zunehmen.

Gruß
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA

Benutzeravatar
oesb
Fortgeschritten
Beiträge: 65
Registriert: Di 15. Mai 2018, 21:29
Wohnort: Kiel 20 km südlich davon

Re: Die Ernährungs-Docs

Beitrag von oesb » So 22. Mai 2022, 00:16

Also allen denen ich davon erzählt habe, waren sehr neugierig. Was aber wirklich interessant war, keiner der da war war unzufrieden. Die finden einen Weg um Jedem zu helfen. Das ist eine sehr individuelle Geschichte.
Shetyna schrieb: "...das mehr Eiweiß und weniger Kohlehydrate die Fettverbrennung ankurbeln und Muskeln aufbauen...." Ja das machen Sportler, nur in meinem Fall geht es nicht um Muskelaufbau, sondern darum, das die Fettverbrennung überhaupt arbeiten kann.
Ich kann Jedem nur empfehlen, wenn er mit dem Gewicht Probleme hat, sich dahin zu wenden.
LG Oesb

Antworten