5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Fox » Sa 10. Nov 2018, 23:43

Hallo Shetyna!

Sieht gut aus. Manchmal fndet man leider auch Waren aus China und da greife ich dann nicht zu.
Erkennt man aber meistens schon an der nicht vorhandenen Rechtschreibung in der Artikelbeschreibung *biggrin*

Dienstag sollten meine 5-HTP's kommen! Ich hoffo, dass sie einen positiven Effekt auf uns haben =D
Liebe Grüße - euer Fuchs
Benutzeravatar
Fox
Administrator
 
Beiträge: 2656
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:28
Wohnort: Sol-System 3. Planet
Danke gegeben: 320 mal
Danke erhalten: 521 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Shetyna » Sa 10. Nov 2018, 23:53

das hoffe ich auch! Drücke dir die Daumen ganz feste und die Miezen die Pfötchen. Sage mal Bescheid, wie es so anschlägt. Am 19. habe ich ja den Termin bei meinem Doc und den möchte ich darauf ansprechen und dann wäre es gut, weitere Infos zu haben. Wobei, ist nicht mehr viel Zeit und man weiß ja nicht, wie schnell ein Medi wirken kann.

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7874
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1149 mal
Danke erhalten: 2328 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Mia » So 11. Nov 2018, 09:31

Moin moin
bin ja auch gespannt wie es wirkt und drücke sämtliche Daumen. Aber so schnell glaube ich nicht dass eine Wirkung eintritt. Muß der Spiegel ja erst hochfahren. Also nicht enttäuscht sein, wenn nicht gleich eine Wirkung eintritt.

LG MIa
Benutzeravatar
Mia
Legende
 
Beiträge: 3362
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 688 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Fox » Mi 14. Nov 2018, 20:03

Hallo zusammen!

Gestern wurden unsere Kapseln geliefert.
Habe Abends eine genommen.
Nun, was soll ich sagen... Ich glaube nicht, dass sie schon helfen können, aber ich hatte gestern wieder extreme Kieferschmerzen und
habe schon befürchtet, dass es wieder ne schlaflose Nacht wird. Aber nach etwa 2 stunden nach Einnahme der Kapsel wurden die Schmerzen leichter und gingen dann komplett weg. Bis heute ca 15 Uhr hatte ich im Bereich des Kiefers so gut wie keine Schmerzen.

Konnte auch ohne Probleme einschlafen und ich war in der Früh halbwegs wach.
Normal höre ich keinen Wecker und heute gings einfach besser mit Aufstehen.

Um 19 Uhr habe ich wieder meine Pille eingeworfen und die Kieferschmerzen werden schon wieder leichter :k36: :k31:
Meine Kreuz und Rückenschmerzen aber nicht, weil dass ja von den Entzündungen und Abnützungen kommt (nebst Bandscheiben)

Wie gesagt, ich kann mir kaum vorstellen, dass sie schon wirken. Eventuell ist es ja Wunschdenken.
Ich werde das ganze weiterhin unvoreingenommen kontrollieren und berichten.

Aber ganz ehrlich... der Hammer wärs ja ;-)
Liebe Grüße - euer Fuchs
Benutzeravatar
Fox
Administrator
 
Beiträge: 2656
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:28
Wohnort: Sol-System 3. Planet
Danke gegeben: 320 mal
Danke erhalten: 521 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Shetyna » Mi 14. Nov 2018, 20:21

das hört sich doch schon gut an. Ich glaube nicht daran, dass es Wunschdenken von dir ist. Es kann doch sein das sie bei dem Kiefer schon wirken, nur bei Verschleiß wie es beim Rücken der Fall ist, wird wohl nicht viel zu machen sein. Und mehr Schlaf als sonst ist doch auch prima. Drücke weiter feste die Daumen für dich das du dadurch Hilfe bekommst. Und wenn es bei dir hilft, dann könnte es ja auch bei mir was werden. Die Hoffnung hat man ja ständig .......

Liebe Grüße und weiter viel Erfolg
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7874
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1149 mal
Danke erhalten: 2328 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Connie » Do 15. Nov 2018, 09:09

Hallo Fox,

das ist ja prima.
Vielleicht braucht es für Deine Rückenschmerzen auch nur länger bis eine Wirkung eintritt.

LG
Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Legende
 
Beiträge: 2746
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 1192 mal
Danke erhalten: 650 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Mia » Do 15. Nov 2018, 09:32

Moin Foxi
das sind doch tolle Neuigkeiten, und ich hoffe für Dich, dass die Wirkung weiterhin so anhält.
Bei den Kieferverspannungen müßt Ihr mal googeln, da gibt es hilfreiche Tips für Krankengymnastische Übungen, die bei mir immer gut helfen.

Shetyna hast Du auch schon bestellt?

LG Mia
Benutzeravatar
Mia
Legende
 
Beiträge: 3362
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 688 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Shetyna » Do 15. Nov 2018, 15:57

nein, habe ich noch nicht. Will erst Montag mit meinem Hausarzt darüber sprechen, auch in Bezug auf Wechselwirkungen mit anderen Medis.

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7874
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1149 mal
Danke erhalten: 2328 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Claudia » Do 15. Nov 2018, 19:36

Hallo Fox!
Na das klingt doch echt vielversprechend,da bin ich jetzt mal gespannt wie es sich weiterentwickelt?! Ich hoffe du wirst weiter berichten.
Viele Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 4256
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 1764 mal
Danke erhalten: 757 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Shetyna » Mo 19. Nov 2018, 18:57

Heute war ich ja bei meinem Hausarzt und habe einen Ausdruck von dem Präparat mitgenommen und nachgefragt. Er selbst kennt es nicht, hat auch noch nie was davon gehört. Meinte aber, es ist nichts Schädliches drin und wenn Fox damit schon kleine Erfolge hatte, dann soll ich es ruhig auch mal ausprobieren. Das werde ich dann auch machen. Ich soll ihm dann berichten, und euch informiere ich natürlich ebenfalls ob es was bringt oder nicht. Jeder Körper reagiert ja anders.

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7874
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1149 mal
Danke erhalten: 2328 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Therapie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste