5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Claudia » Do 29. Nov 2018, 18:21

Hallo Shetyna!
Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen,das der Griffonia Extrakt eine Blutdruck Erhöhung verursacht . Aber wer weiß? Bin mal gespannt was der Kardiologie dazu sagt.
Dabei habe ich echt gehofft,das es dir hilft- Wie Schade!
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 4256
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 1764 mal
Danke erhalten: 757 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Shetyna » Do 29. Nov 2018, 18:46

Hallo Claudia,

vorstellen konnte ich es mir eigentlich auch nicht, aber es kann wohl kein Zufall sein das auf einmal der Blutdruck erhöht ist als ich mit der Einnahme begonnen habe. Und jetzt wieder etwas weniger wurde, als ich die Kapseln abgesetzt habe. Es wurde auch bei bestimmten Tabletten vor der Einnahme gewarnt wegen der Wechselwirkung, z.B. durfte man keine Mittel gegen Depressionen einnehmen. Die nehme ich zwar nicht, aber wer weiß was sonst noch Wechselwirkung erzeugt, denn ich nehme ja z.B. was gegen zu hohen Blutdruck und Schilddrüsenhormone.

Fürchte, der Kardiologe wird da auch nicht viel zu sagen können. Mein Hausarzt kannte jedenfalls kein 5-HTP.

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7874
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1149 mal
Danke erhalten: 2328 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Shetyna » Do 29. Nov 2018, 22:00

weil es mir keine Ruhe gelassen hat ob meine Vermutung wohl richtig ist, habe ich ein wenig gegoogelt und diesen Bericht gefunden:

https://www.phytodoc.de/heilpflanzen/gri ... nwirkungen

Ich gehe daher davon aus, dass bei mir das 5-HTP tatsächlich der Übeltäter ist. Denn ich habe stark schwitzen müssen, mir war übel, ich hatte Herzbeklemmungen. Gut, dass ich es abgesetzt habe. Schade, dass ich das Geld nun umsonst ausgegeben habe. Aber besser weniger Geld und es geht mir besser.

@ FOX: bitte aufpassen, nicht das du später auch mal Probleme bekommst.

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7874
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1149 mal
Danke erhalten: 2328 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Connie » Fr 30. Nov 2018, 10:05

Liebe Shetyna,

wieder nichts. Das ist ja frustrierend und tut mir so sehr leid für Dich. Würde es an Deiner Stelle auch absetzen.

LG

Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Legende
 
Beiträge: 2746
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 1192 mal
Danke erhalten: 650 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Mia » Fr 30. Nov 2018, 10:07

Moin Shetyna
das tut mir so unendich leid dass sie Dir nicht helfen. Sondern im Gegenteil nur schaden. Kann doch nicht sein dass es garkein Mittel gibt, um Dich schlafen zu lassen. Ich umarme Dich mal ganz liebevoll!

LG MIa
Benutzeravatar
Mia
Legende
 
Beiträge: 3362
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 688 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Shetyna » Fr 30. Nov 2018, 12:46

danke euch für die tröstenden Worte. So langsam gehen mir auch die Ideen aus was ich noch machen könnte, denn ich habe eigentlich schon so alles ausprobiert was es so gibt.

Heute Nacht hatte ich endlich wieder normale Blutdruckwerte *freu*, aber vorhin nach dem Aufstehen (habe wieder nur ca. 3 Std. geschlafen) war er wieder erhöht. Aber nur ein Wert und auch nicht so hoch wie in den letzten Tagen. Hoffe, es pendelt sich ein. Und Montag kann ich mich ja mit dem Kardiologen besprechen.

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7874
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1149 mal
Danke erhalten: 2328 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Claudia » Fr 30. Nov 2018, 17:06

Hallo Shetyna!
Da hattest du wohl das richtige Gespür,sieht doch so aus als sei Griffonia nicht ganz so harmlos?!
Es muss doch etwas geben was dir hilft ?! Nur bisher hat es wohl noch keiner deiner Ärzte gefunden.
Liebe Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 4256
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 1764 mal
Danke erhalten: 757 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Shetyna » Fr 30. Nov 2018, 17:34

es heißt zwar immer wer suchet, der findet. Aber ich habe schon stundenlang im Internet gesurft und alle Ärzte, bei denen ich mal behandelt wurde (auch im Krankenhaus) gefragt was man machen kann. Immer nur Achselzucken oder sie wollen mir Schlaftabletten geben. Ich will aber, dass man die Ursache findet und nicht, dass ich abhängig werde von chemischen Schlafmitteln. Man weiß ja auch nicht, wie sehr bei Fibromyalgie eine Schlafstörung ausgeprägt sein kann, denn es gibt ja dazu keine Studien. Fakt ist aber leider das Schlafmangel viel Schaden im Körper und für die Gesundheit anrichten kann und deshalb probiere ich auch so viel aus. Nur leider alles ohne Erfolg. Total unbefriedigend ......

Ich glaube, mir fehlt irgendein Hormon/Stoff im Körper, aber das raus zu finden wird wohl sehr, sehr schwer sein. Wenn überhaupt mal einer die Ursache entdeckt.

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7874
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1149 mal
Danke erhalten: 2328 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Fox » Fr 7. Dez 2018, 22:08

So, ich gebe mal wieder ein Feedback zu den 5-HTP ab.

Für meinen Teil kann ich sagen, dass mein Kieferschmerzen zu 90% weg sind.
Nur, wenn ich draussen im Wind länger arbeite, spüre ich es. Das ist eben ein Leiden, was von den
Nebenhöhlen herkommt. Welche auch gerade wieder zu sind.
Aber ansonsten würde ich behaupten, dass sie nicht so übel sind.
Ich schlafe auch besser und habe von vorher 4 schlaflosen Nächten jetzt nur noch etwa 1 in der Woche.

Blutdruck hat sich bei mir nicht geändert. Tut mir wirklich leid, dass sie dir, Shetyna, nicht helfen und eher
deinen Zustand verschlimmern =(
Liebe Grüße - euer Fuchs
Benutzeravatar
Fox
Administrator
 
Beiträge: 2656
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:28
Wohnort: Sol-System 3. Planet
Danke gegeben: 320 mal
Danke erhalten: 521 mal

Re: 5-HTP - Griffonia Extrakt: Von meinem Arzt empfohlen

Beitragvon Shetyna » Fr 7. Dez 2018, 22:28

tja FOX, irgendwie bin ich wohl ein Sonderfall. Bei mir wirkt kein Melatonin, keine Schlaftabletten oder sonst was. Ich muss wohl irgendwas im Körper/Blut haben, was so anders reagiert, oder aber es fehlt irgendein Hormon oder so. Zum Glück ist mein Blutdruck nach Absetzen des Mittels wieder normal und dadurch fühle ich mich wieder etwas besser. Und die ständige Müdigkeit und Erschöpfung wird uns alle wohl für immer begleiten, damit muss man sich arrangieren.

Einen Versuch war es wert, hätte ja auch klappen können.

Umso mehr freut es mich, dass es dir ein wenig hilft. Man ist ja schon über kleine Erfolge froh und dankbar.

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7874
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1149 mal
Danke erhalten: 2328 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Therapie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste