Orthopäde

Orthopäde

Beitragvon Lora58 » Mi 16. Mai 2018, 06:00

Halli ihr Lieben,

ich habe euch vor einiger Zeit gesagt, dass ich zu 2 versch. MRT darf. Zum einen hat mich der Orthopäde mit einer ÜW für die LWS in das MRT geschickt, eine CD bekam ich sofort mit.

Nach einem Anruf nach ca. 1 Wo bekam ich die Antwort, dass das Krankenhaus noch keinen Befundbericht hergereicht hat und sie mich dann anrufen. Bis heute kam kein Anruf. Das wars für mich. Ich suche mir einen neuen Ortho

Nun sind meine Schmerzärztin in Urlaub ebenso mein Hausarzt. Ich höre immer nur Urlaub. Am 22. habe ich nun das nächste MRT. Mittlerweile kann ich kaum noch sitzen und nur wenig gehen und bin so ziemlich am verzweifeln

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 4028
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 890 mal
Danke erhalten: 633 mal

Re: Orthopäde

Beitragvon Connie » Mi 16. Mai 2018, 06:45

Liebe Lora, das ist alles mehr als übel. Hast Du schon einen neuen Orthopäden gefunden?

LG

Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Legende
 
Beiträge: 2494
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 947 mal
Danke erhalten: 566 mal

Re: Orthopäde

Beitragvon Mia » Mi 16. Mai 2018, 08:58

Moin Lora, das ist ja wirklich schlimm, wie es Dir ergeht. Hoffe Du findest einen fähigen Ortho der Dir helfen kann.

LG Mia
Benutzeravatar
Mia
Legende
 
Beiträge: 3052
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 571 mal

Re: Orthopäde

Beitragvon Claudia » Mi 16. Mai 2018, 14:32

Hallo Lora!
Also einen guten Orthopäden zu finden ist echt schwer ,aber deine Situation ist schon ziemlich verzweifelt! Hast du mal bei deiner Krankenkasse um Rat gefragt ? Die können dir auch das okay für einen Arztwechsel geben.
Viele Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3912
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 1484 mal
Danke erhalten: 671 mal

Re: Orthopäde

Beitragvon Shetyna » Mi 16. Mai 2018, 16:40

Hallo Lora,

ja, in dieser Hinsicht ist Deutschland eine Wüste. Man findet kaum gescheite Ärzte, und die guten sind meist so überlaufen das man keinen Termin bekommt. Trotzdem kann es so nicht weitergehen, denn die Schmerzen setzen dir so zu das ich verstehen kann das du verzweifelst. Irgendwo muss es doch Hilfe geben! Würde auch mal bei der Krankenkasse nachfragen was man tun kann und drücke feste die Daumen, dass man was für dich tun kann und es dir dann besser geht.

Liebe Grüße, ich drück´dich mal
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7326
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1001 mal
Danke erhalten: 2031 mal

Re: Orthopäde

Beitragvon Fox » Mi 16. Mai 2018, 23:41

Arme Lora =(

Das kann doch nicht sein, dass dich die Ärzte alle so hängen lassen.
Das hast du dir echt nicht verdient. Das ganze Leben lang hart und viel Arbeiten und wenn du mal
Hilfe benötigst, interessiert sich keiner dafür.

Viel Glück bei der Suche eines neuen, besseren Orthos :k49:
Liebe Grüße - euer Fuchs
Benutzeravatar
Fox
Administrator
 
Beiträge: 2571
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:28
Wohnort: Sol-System 3. Planet
Danke gegeben: 294 mal
Danke erhalten: 457 mal

Re: Orthopäde

Beitragvon Lora58 » Di 22. Mai 2018, 07:50

Hallo Ihr Lieben,

ihr solltet euch um mich keine Sorgen machen, habe nur meinen Kropf geleert.

Ja ich weiß einen guten Orthopäden und ich hoffe, dass ich irgendwann auch einen Termin bekomme wenn es um OP geht. Aber bis dahin ist meine Schmerzärztin zuständig. Der alte Ortho hat sich immer noch nicht gemeldet.

Heute Nachmittag habe ich nun das ersehnte MRT mit Kontrastmittel da erhoffe ich mir mehr und dann sieht man weiter.

Seit Neuestem gibt es ja einen persönlichen Code wo man alles selbst, aber auch alle Ärzte anschauen kann und auch sieht wie weit alles ist.

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 4028
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 890 mal
Danke erhalten: 633 mal

Re: Orthopäde

Beitragvon Connie » Di 22. Mai 2018, 08:54

Hallo Lora, das mit dem "persönlichen Code" habe ich ja noch nie gehört.

LG
Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Legende
 
Beiträge: 2494
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 947 mal
Danke erhalten: 566 mal

Re: Orthopäde

Beitragvon Mia » Di 22. Mai 2018, 08:56

Moin Lora
da drücke ich Dir beide Daumen, dass endlich mal was gefunden wird und die Ärzte Dir endlich helfen können. Das mit dem Code wo man die Ergebnisse selber anschauen kann, kenne ich nicht. wäre aber interressant.

LG Mia
Benutzeravatar
Mia
Legende
 
Beiträge: 3052
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 571 mal

Re: Orthopäde

Beitragvon Shetyna » Di 22. Mai 2018, 11:54

Hallo Lora,

auch ich drücke für die Untersuchung feste die Daumen und hoffe, sie finden eine Erklärung für deine Beschwerden und können gezielt helfen. Das mit dem persönlichen Code habe ich auch noch nicht gehört, könnte mir vorstellen das es jetzt durch die Speicherung der Daten auf der Krankenkassen-Mitgliedskarte möglich ist die Daten zusammen mit dem Arzt abzurufen.

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7326
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1001 mal
Danke erhalten: 2031 mal

Nächste

Zurück zu Therapie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste