Medikamente

Re: Medikamente

Beitragvon Fox » Mi 16. Mai 2018, 23:50

Ohne Schmerzmittel geht es bei mir auch schon lange nicht mehr.
Morphine/Opiate nehme ich seit 7 Jahren regelmäßig. Wie schon an andere Stelle geschrieben, versuche ich die Dosis so lange wie möglich,
so tief wie möglich anzusiedeln.
Der Entzug, den ich bei Tramal hatte, war heftig genug *krank002*
Und trotzdem bin ich seit 21 Jahren keinen Tag schmerzfrei.

Zu Ibuprofen und anderen Entzündungshemmenden Medis:

Die helfen allesamt nicht bei Fibro =(
Sie können unterstützend eingesetzt werden. Aber solo sind sie leider umsonst.

Bei mir ist das ja etwas anders, weil ich duch die anderen Baustellen massive (wörtlich vom Arzt) Entzündungen in/an der Wirbelsäule habe.
Liebe Grüße - euer Fuchs
Benutzeravatar
Fox
Administrator
 
Beiträge: 2571
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:28
Wohnort: Sol-System 3. Planet
Danke gegeben: 294 mal
Danke erhalten: 457 mal

Vorherige

Zurück zu Erfahrungsaustausch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste