Von mir an euch - Hallo :-)

Hier kannst du dich im Forum vorstellen

Re: Von mir an euch - Hallo :-)

Beitragvon Mia » So 6. Mai 2018, 07:44

Moin Moin
ne ich möchte auch nicht in der Pflege mehr arbeiten, dieser Druck und diese Hetzterei voneinem Patienten zum nächsten. Keine Zeit mehr, für einen Patienten wirklich da zu sein, ihm zu zuhören oder ihn zu trösten. Genauso wenig wie in der Altenpflege. Da zählt nur noch der Profit, den die Betreiber im Kopf haben. Das muß sich unbedingt ändern und zwar jetzt und sofort!

LG MIa
Benutzeravatar
Mia
Legende
 
Beiträge: 3052
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 571 mal

Re: Von mir an euch - Hallo :-)

Beitragvon Mia » So 6. Mai 2018, 07:45

Moin Moin
ne ich möchte auch nicht in der Pflege mehr arbeiten, dieser Druck und diese Hetzterei voneinem Patienten zum nächsten. Keine Zeit mehr, für einen Patienten wirklich da zu sein, ihm zu zuhören oder ihn zu trösten. Genauso wenig wie in der Altenpflege. Da zählt nur noch der Profit, den die Betreiber im Kopf haben. Das muß sich unbedingt ändern und zwar jetzt und sofort!

LG MIa
Benutzeravatar
Mia
Legende
 
Beiträge: 3052
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 571 mal

Re: Von mir an euch - Hallo :-)

Beitragvon Shetyna » So 6. Mai 2018, 11:45

dem kann ich nur zustimmen. Aber wenn durch bessere Gehälter kein Anreiz mehr besteht diesen Beruf zu erlernen, der doch so viel Kraft und Einsatz fordert, aber auch Nächstenliebe, dann wird es immer schlimmer werden. Und Personal aus Polen etc. wird das auch nicht alles abfangen können und es dürfte da auch oft Sprachprobleme geben. Es ist so ungerecht das in vielen Berufen, die nicht so viel Einsatz fordern, dicke Gehälter bezahlt werden und das Pflegepersonal so wenig bekommt. Viele sind später auch noch gesundheitlich beeinträchtigt, weil sie durch das schwere Heben der Patienten beim Umbetten auch noch Rückenprobleme bekommen. Und ich kann mir auch gut vorstellen, dass es auf die Psyche geht, weil man so viel Elend zu sehen bekommt.

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7326
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1001 mal
Danke erhalten: 2031 mal

Re: Von mir an euch - Hallo :-)

Beitragvon Fox » Sa 12. Mai 2018, 08:28

Hatte kürzlich ein Gespräch mit einer älteren Dame, deren Ehemann in unserem Alten- und Pflegeheim lebt. (gemeint ist das Heim in meiner Stadt)
Ich kenne dieses Ehepaar schon seit 30 Jahren oder etwas länger.
Als ihr Mann dort eingezogen ist, konnte er noch selber laufen, selber essen und so.
Seine Frau hat ihn täglich besucht, ist mit ihm spazieren Gegangen, hat mit ihm gesprochen usw

Dann wurde ihr von der Leitung mitgeteilt, sie dürfe nicht mehr so oft ihren Mann besuchen. Das mache Arbeit und wäre nicht gut für ihn (ohmann)
So besucht sie ihn jetzt etwa alle drei Tage.
Jetzt kann er nicht mehr gehen, nicht mehr essen und sitzt nur noch im Rollstuhl. Und das innerhalb nur einiger Wochen!

In vielen Heimen werden die Alten nur noch ruhig gestellt, weil das Personal entweder überfordert und unterbesetzt, oder einfach unfähig ist.
Da Mitgefühl und Nächstenliebe immer rarer wird, wäre ich lieber tot als in so einem Heim :k35:
Liebe Grüße - euer Fuchs
Benutzeravatar
Fox
Administrator
 
Beiträge: 2571
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:28
Wohnort: Sol-System 3. Planet
Danke gegeben: 294 mal
Danke erhalten: 457 mal

Re: Von mir an euch - Hallo :-)

Beitragvon Shetyna » Sa 12. Mai 2018, 13:55

das kann ich absolut nicht verstehen, denn soziale Kontakte sind so wichtig und die alten Menschen dürfen nicht isoliert, ruhig gestellt oder abgeschoben werden. In dem Heim, in dem meine Mutter lebte, wurde ausdrücklich immer wieder gesagt das die Angehörigen zu Besuch kommen sollen. Es wurden auch manchmal Kaffee trinken oder Feiern zusammen mit den Angehörigen organisiert. Es gibt somit wohl zwei Arten von Heimen, aber das ist ja schon lange bekannt. Daher muss man schon sehr genau schauen, wo jemand untergebraucht wird. Und natürlich, keiner möchte in ein Heim, ich auch nicht. Nur kann man es sich manchmal nicht aussuchen.

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7326
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1001 mal
Danke erhalten: 2031 mal

Re: Von mir an euch - Hallo :-)

Beitragvon Shetyna » Sa 12. Mai 2018, 14:19

Habe gerade diesen Artikel entdeckt, gut geschrieben. Betrifft zwar die Pflegekräfte im Krankenhaus, kann aber so auch für das Pflegepersonal in Alten- und Pflegeheimen gelten.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 91190.html

Hoffe, die Politiker wachen endlich auf und ändern was. Sonst wird das böse Folgen haben!!

Liebe Grüße
Shetyna
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 7326
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 1001 mal
Danke erhalten: 2031 mal

Re: Von mir an euch - Hallo :-)

Beitragvon Mia » So 13. Mai 2018, 09:19

Moin moin
das hoffe ich auch, denn so kann es nicht weitergehen. Wenn hier eine Liste rumgehen würde für das Pflegepersonal, ich würde als 1. unterschreiben. Ich werde echt sauer, wenn ich bedenke, dass grade unsere Eltern die Deutschland wieder aufgebaut haben, so behandelt werden. Das haben sie nicht verdient.

LG Mia
Benutzeravatar
Mia
Legende
 
Beiträge: 3052
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 571 mal

Re: Von mir an euch - Hallo :-)

Beitragvon Claudia » So 13. Mai 2018, 14:48

Ich hoffe ebenfalls das endlich ein Umdenken in der Pflege stattfindet,damit die Pflegenden die es noch gibt nicht auch noch hinschmeißen!
Viele Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3912
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 1484 mal
Danke erhalten: 671 mal

Vorherige

Zurück zu Ich bin neu hier

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste