Käse-Sahne-Dessert

Käse-Sahne-Dessert

Beitragvon SarahKohler » Sa 16. Dez 2017, 11:56

Dieses Dessert ist mein Favorit!
Original: https://www.chefkoch.de/rezepte/9140111 ... ssert.html

Zutaten
400 ml Schlagsahne
2 Pck. Vanillinzucker
2 Pck. Sahnesteif
500 g Quark
500 g Naturjoghurt
200 g Zucker
2 Dose/n Mandarine(n), alternativ 1 große Dose Pfirsiche oder Aprikosen
250 g Butterkeks(e)
Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel
Die Schlagsahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif steif schlagen und kalt stellen. Den Quark mit dem Naturjoghurt und dem Zucker cremig rühren. Die Sahne steif schlagen und locker unterheben.
Die Früchte abtropfen lassen, dann unterheben (Pfirsiche oder Aprikosen vorher klein schneiden) – dann aber nicht mehr rühren, da sonst die Früchte zerschlagen werden.
Die Kekse zerbröseln (z.B. in einem Gefrierbeutel).
Wahlweise in Dessertgläser oder eine große Schüssel schichten. Zuerst eine Schicht Kekse, danach Quark-Joghurt-Creme. Mit einer Schicht Kekse abschließen.
Das Dessert sollte bis zum Servieren einige Stunden - zum Beispiel über Nacht - durchziehen.
Käse Sahne Dessert



_________________________________________
Tadalafil AbZ und andere Potenzmittel kaufen ohne Rezept
SarahKohler
Anfänger
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 15:58
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal

Re: Käse-Sahne-Dessert

Beitragvon Connie » Sa 16. Dez 2017, 15:12

Das klingt absolut lecker! Man kann es gut vorbereiten und hat kurz vorm Servieren nichts mehr dran zu arbeiten.
Danke fürs hier einstellen!

LG
Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Legende
 
Beiträge: 2232
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 764 mal
Danke erhalten: 479 mal

Re: Käse-Sahne-Dessert

Beitragvon Shetyna » Sa 16. Dez 2017, 15:57

ja, das hört sich wirklich gut an. Werde es mal bei Gelegenheit ausprobieren.

Liebe Grüße
Shetyna
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 6785
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 842 mal
Danke erhalten: 1710 mal

Re: Käse-Sahne-Dessert

Beitragvon Claudia » Sa 16. Dez 2017, 18:32

Hm das hört sich gut . Werde ich bestimmt mal ausprobieren!
Danke für den Tipp!
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3582
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 1203 mal
Danke erhalten: 564 mal


Zurück zu Deserts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste