Bin auch neu dazugekommen :)

Hier kannst du dich im Forum vorstellen

Bin auch neu dazugekommen :)

Beitragvon AnjaJager » Mi 29. Nov 2017, 11:11

Hallo grüßt euch, ich bin die Anja, 52 Jahre alt, verheiratet, keine Kinder.
Bei mir wurde vor circa 4 Jahren Fibro diagnostiziert, am Anfang hatte ich das Gefühl damit völlig allein zu sein, brauchte erstmal meine Zeit um damit klarzukommen.
Mittlerweile habe ich eine kleine Betroffenengruppe bei mir in Augsburg gegründet und bin Mitglied in der Deutschen Fibromyalgie Vereinigung e.V.

Leider kann ich zunehmend meinem Beruf nicht mehr nachgehen, ich bin gelernte Steuerfachangestellte und habe jeden Tag einen Arbeitsweg von fast einer Stunde mit Bus und Bahn, das wird zu anstrengend mit jedem Jahr, ich arbeite mittlerweile nur noch zweimal die Woche im Büro aber auch nur für jeweils 5 Stunden.
Und da ich nun mal leider immer mehr eingeschränkt bin, gerade jetzt wo es draußen wieder kälter wird, wollte ich meine Zeit zu Hause wenigstens ein bisschen nutzen und hab mich daher hier angemeldet.

Muss dazu sagen dass ich sehr experimentierfreudig bin und viele verschiedene Therapien ausprobiere, mal mit mehr mal weniger Erfolg ihr kennt das ja.
Naja aktuell geht es mir eher schlechter, ich habe angefangen wieder vermehrt tagsüber Tramal zu nehmen.
Hoffe dass es nur eine kurze Periode ist und sich nicht durch den ganze Winter zeiht doch ohohoh, ich befürchte schon schlimmes *bockig*

Danke für die Freischaltung, ich stöbere jetzt mal ein wenig hier herum.

ANja
Nur wer sein Gestern und Heute akzeptiert, kann sein Morgen frei gestalten.
Nur wer losläßt, hat freie Hände die Zukunft zu ergreifen.
Benutzeravatar
AnjaJager
Anfänger
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 28. Nov 2017, 11:54
Wohnort: Augsburg
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal

Re: Bin auch neu dazugekommen :)

Beitragvon Shetyna » Mi 29. Nov 2017, 13:08

Hallo Anja,

ja, es ist sehr schwer mit Fibro berufstätig zu sein. Das kann auch ein Außenstehender nicht nachvollziehen, weil wir ja eigentlich alle so gesund aussehen. Das wir aber jeden Tag zu kämpfen haben, das wissen wir hier alle. Es gibt ja leider auch kein Patentrezept wie man damit fertig wird, welche Medis gut und richtig sind, und, und, und. So muss halt jeder für sich probieren, was ihm hilft und was nicht. Finde es gut, dass du eine Gruppe mit Betroffenen gegründet hast. Ein Austausch mit anderen ist immer eine Hilfe, und sei es nur eine moralische Unterstützung.

Im Moment sind wir alle mehr angeschlagen als sonst, da bist du nicht alleine betroffen. Muss wohl an dem Schietwetter liegen. Obwohl, heute scheint bei uns sogar die Sonne. Ist aber recht kalt.

Viel Spaß beim rum stöbern. Du wirst feststellen, dass zwar immer die Gleichen aktiv sind, aber das auch ein guter Zusammenhalt besteht.

Liebe Grüße
Shetyna
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
Moderator/in
 
Beiträge: 6785
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 842 mal
Danke erhalten: 1710 mal

Re: Bin auch neu dazugekommen :)

Beitragvon Sabine » Mi 29. Nov 2017, 17:08

hallo Anja, auch von mir ein Herzlich Willkommen hier, noch eine Gleichgesinnte. Ich denke das die Jahreszeit viel zu unserem
Befinden beiträgt. Mit geht's im Winter auch immer mies und ich zähle die Tage und Wochen bis zum Frühjahr.

ich habe das Glück schon lange Rentnerin zu sein. Ich kann mir gar nicht vorstellen wie ich das heute machen sollte so einen
8-Std.-Tag.

LG
Sabine
Benutzeravatar
Sabine
Foren-Seelsorger
 
Beiträge: 1351
Registriert: Di 27. Okt 2015, 20:12
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 364 mal
Danke erhalten: 226 mal

Re: Bin auch neu dazugekommen :)

Beitragvon Fox » Mi 29. Nov 2017, 17:29

Hallo Anja! *hallo*

Willkommen im Forum!
Du hast ja auch ein ganz schönes Päckchen zu tragen (thinky)
Denkst du, du hast vielleicht Chance auf Erwerbsunfähigkeits Rente?
Wünsche dir alles Gute, viel Spaß beim Stöbern und dass der Winter für uns alle gaaaaanz kurz wird ;)
Liebe Grüße - euer Fuchs

Bild

Bild
Benutzeravatar
Fox
Administrator
 
Beiträge: 2463
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:28
Wohnort: Sol-System 3. Planet
Danke gegeben: 268 mal
Danke erhalten: 390 mal

Re: Bin auch neu dazugekommen :)

Beitragvon Claudia » Mi 29. Nov 2017, 19:17

Hallo Anja!
Auch von mir ein herzliches Willkommen!
Ja mit Fibro berufstätig zu sein ,ist sehr schwierig bis unmöglich je nachdem in welchem Beruf man tätig ist. Bei mir kam es nicht mehr dazu ,das ich in meinen Beruf zurück konnte ,erst wegen meines Sohnes und dann wegen der Fibro. Denn im Schichtdienst in der Krankenpflege zu arbeiten mit Fibro nicht machbar! Gut das mein Mann genug verdient sonst sähe es bei uns düster aus!
Viele Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3582
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 1203 mal
Danke erhalten: 564 mal

Re: Bin auch neu dazugekommen :)

Beitragvon Mia » Sa 2. Dez 2017, 09:59

Herzlich Willkommen Anja und viel Spass hier bei uns Fibros! Ich kann mir auch nicht mehr vorstellen noch zu arbeiten. Kriege zwar NOCH keine Rente, beantrage diese aber diesen Monat noch. Leider konnte ich nach den Kindern nicht mehr arbeiten, weil ich da schon krank wurde und an arbeiten nicht mehr zu denken war. Zum Glück verdiente mein Mann genug für uns.

LG MIa
Mia
Legende
 
Beiträge: 2730
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 464 mal


Zurück zu Ich bin neu hier

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste